3D-GUIde-Statusseminar bei RE’FLEKT

Am 15. Januar 2018 stellte das Projektkonsortium den aktuellen Entwicklungsstand des Projekts 3D-GUIde vor. 3D-GUIde steht für „Graphical User Interface design. Pattern für intuitive Interaktionen in 3D“.Im Rahmen des Projekts werden entsprechende Best Practices entwickelt und veröffentlicht.

Nach intensiver Vorbereitung werden aktuell im Projekt prototypische 3D-Interaktionen programmiert und wissenschaftlich evaluiert. Der eingerichtete Fachbeirat bringt neben den Industrie-Projektpartnern weitere Bedarfe ein und kann sich an bereits vorlegenden Ergebnissen orientieren.

3D-GUIde ist Teil der Förderinitiative „Einfach intuitiv – Usability für den Mittelstand“, die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird. Der Förderschwerpunkt unterstützt gezielt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie das Handwerk bei digitalen Transformation sowie der Entwicklung und Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). „Mittelstand-Digital“ setzt sich zusammen aus den Förderinitiativen „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“, „eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern“ und „Einfach intuitiv – Usability für den Mittelstand“. Das Vorhaben hat eine Laufzeit von 36 Monaten (Oktober 2015 bis September 2018).

    

19. Januar, 2018